Peter Elstner

„Schwalben und andere schräge Vögel“

 

Geschichten und Pointen aus der Welt des Fußballs

 

Sie wissen wahrscheinlich alles über Fußball. Aber wissen Sie, ...

 

 wovor ein Tormann wirklich Angst hat?

  wer der wahre Schwalbenkönig ist?

  warum sich Hans Krankl hasst?

 wer Johan Cruyff in einer Woche zehn Gurkerln verpasst hat?

 was die Carabinieri von Michi Konsel wollten?

 wofür Max Merkel seine Kicker Halsgymnastik machen ließ?

 warum Österreich in Cordoba gewonnen hat?

 dass Gustl Starek nicht der einzige Fußballer war, der entführt wurde?

 

Das alles und vieles mehr wissen Sie, wenn Sie das aktuelle Programm von ORF-Sportreporterlegende

Peter Elstner  aus seinem neuen Buch „Schwalben und andere schräge Vögel“ erlebt haben. Peter Elstner hat sich bei Spielern, Trainern und Betreuern umgehört und viele noch unerzählte Geschichten aus der Welt des Fußballs gesammelt. Sie werden sich wundern und hoffentlich sehr oft herzhaft lachen.

 

Unmittelbar vor dem nächsten Fußball-Großereignis, der EURO 2012 in Polen und der Urkraine, ist eines der nachstehenden Programme von Peter Elstner, das ideale Mittel sich für die Matches der 16 besten europäischen Nationalteams einzustimmen.

 

Drei Programme zur Auswahl

 

1) Peter Elstner liest und erzählt rund 80 Minuten Geschichten aus seinem neuen Buch

    „Schwalben und andere schräge Vögel“.

 

2) Peter Elstner singt und liest und aus seinem neuen Buch „Schwalben und andere schräge Vögel“.

     Begleitet wird er vom     Keyboarder Gruppe „Cow Hill Gang“. Das Repertoire des ausgebildeten Sängers

    geht von „My way“ bis zum „Gschupftn  Ferdl“. Dauer zwischen 80 und 90 Minuten.

 

3) Peter Elstner singt mit der „Cow Hill Gang“, (www.cowhillgang.at)  die als Trio oder Quartett kommt, und

    liest in denMusikpausen aus seinem neuen Buch „Schwalben und andere schräge Vögel“.

    Dauer zwischen 80 und 90 Minuten.

 

Kostenaufwand auf Anfrage

 

Bei Auftritten, die weiter entfernt liegen als Klagenfurt und Salzburg muss mit Nächtigungskosten gerechnet werden.

 

Peter Elstner - Kurzbiographie

 

Geboren 1940 in Wien, mit 22 Jahren Sportredakteur bei der Tageszeitung EXPRESS, freier Journalist bei diversen Zeitungen. 1975 Beginn der Tätigkeit als Kommentator, ab1978 in der ORF-Sportredaktion. Aus dem „Sportmosaik“, einer kleinen 20-Minuten-Sendung, hat sich unter Sigi Bergmann „Sport am Montag“ entwickelt. 1984 hat dann der seinerzeitige Sportchef des ORF, Teddy Podgorski, Elstner zum verantwortlichen Redakteur für Fußball ernannt. Das blieb er bis 2004, bis zur Pension. Zusätzlich war er auch für den Nordischen Wintersport im ORF verantwortlich.