SCHAUORCHESTER WEIMAR

Das Konzertprogramm besteht aus drei Teilen    

1.Teil: konzertante Blasmusik 2 .Teil: volkstümliche Musik 3.Teil: Big Band Musik

Der erste Teil beginnt mit konzertanter Marschmusik, die man von einem Blasorchester erwartet, und setzt sich fort in Bearbeitungen klassischer Musik. Werke von J. Strauß und J. Offenbach erklingen.Die volkstümliche Musik darf bei einem Blasorchester natürlich nicht fehlen und wird auch immer wieder vom Publikum gewünscht. Von böhmischer Polka bis hin zum "happy sound" von James Last ist alles im zweiten Teil vertreten. Das Gesangsduo "Petra und Eberhard" bereichern diesen Programmpunkt, denn zu einer Polka gehört auch Gesang. In dem dritten Teil wird das Orchester schließlich zur Big Band. Der dritte Teil ist der größte Programmpunkt. Er nimmt 2/3des Konzert programms in Anspruch. Es erklingen lateinamerikanische Rhythmen, aber auch bekannte Schlager. Seine Steigerung erfährt das Programm durch Werke von Glenn Miller und Frank Sinatra und endet schließlich bei Bill Haley mit einem Rock´n-Roll. In diesem Programmteil stellt sich die Gesangsgruppe vor, aber auch solistischer Gesang ist zu hören.