RIMINI PROJECT

2in1big.gif (59421 Byte)

Man George und Suki - Two in One - Der Prinz und die Malerin.

Die Geschichte von Two in One beginnt im African Club in Wien, wo sich die Beiden kennenlernten. Man George sorgte  als DJ für einen vollen Club und Suki verdiente sich dort ihre Brötchen (bzw. Thunfischpizzen) als Art-Directrice. In ihrer Freizeit ist Suki künstlerisch tätig, sie malt und sprayt auf Metallplatten. Man George ist ein echter Prinz in seiner Heimat Nigeria.

 Mit den Produzententeam Empire zogen sich Two in One ins Studio zurück, um einen Hit zu basteln. Das Ergebnis wochenlanger Arbeit war der erste Song "Wave Your Hands In The Air". Beim Stil vertraute das Team ganz bewußt auf sehr tanzbare Rythmen und einem Hook, der schon beim ersten Mal hören ins Ohr geht und jedem sofort im Gedächtnis bleibt. "Wave Your Hands In The Air" konnte ein enormes Airplay verzeichnen und war wochenlang in den Ö3 Charts unter den vordersten 15 Plätzen. Die 2. Single "MAKEEMA" war bereits Platz 4 in den Austro-Charts und die CD "Now & Forever" ging mit ihrem sensationellen Charts-Einstieg auf Platz 10 bereits in die österreichische Musikgeschichte ein und hielt sich insgesamt 16 Wochen!!! in den LP-CD Charts.